glamorous hereafter

12,95

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bestellnummer YT 07.004 Kategorien , ,

Beschreibung

2003 war das Jahr, in dem Johnny Cash und Barry White starben. Außerdem gewannen die deutschen Frauen die Fußballweltmeisterschaft, und das erste geklonte Pferd namens Prometea erblickte das Licht der Welt. Viel herzerfrischender jedoch: In eben jenem Jahr wird eine Band geboren: ashore.
ashore besteht aus fünf jungen Herren, die eine Leidenschaft verbindet: Musik zu machen, die man so kein zweites Mal hören
kann. Eine harmonische Mischung aus Progressive-Rock mit Elektro-Ambient- und gelegentlichen Jazz-Funk-Anflügen, in der sich deutlich die geschwisterhafte Beziehung der Bandmitglieder widerspiegelt.
Insider munkeln, man würde sie oft hinter der Bühne erwischen, wie sie sich um ein Lagerfeuer sitzend eine Dose Bohnen teilen, während ein Unbekannter die Szenerie mit bedeutungsschwangeren Mundharmonikalauten in eine bizzar-mystische Atmosphäre taucht.

Gegründet unter dem Namen illUsion bestand die Band zunächst aus vier Mitgliedern David Schutsch (Gesang), Tobias Braun (Gitarre), Christoph “Herzkirschel” Merkel (Schlagzeug) und Christof Stich (Bass). Nach einiger Zeit der Songwriting- und Bühnen-Erfahrung gesellte sich Anfang 2005 ein weiterer Musikant hinzu: Matthias Brähler, zuständig für Electro Ambient und die FX-Guitar, die das ganze erst vervollständigt. Außerdem firmierte man fortan unter neuem Namen: ashore. Seitdem startet die Band aus Baden-Baden und Umgebung durch: Erstplatzierungen bei Newcomerveranstaltungen in der Region und Kehl sowie zahlreiche Auftritte schaffen einen Ruf und eine wachsende Fangemeinde.
Die neue CD “glamorous hereafter” wurde in den renommierten Bauer-Studios produziert und erscheint am 27.8. bei Yeotone – man darf gespannt sein.